KölnVorsorge7

Die KölnVorsorge wurde 1890 als Solidargemeinschaft von Mitarbeitern der Stadtverwaltung Köln (Sterbekasse der Verwaltungsangehörigen der Stadt Köln) gegründet. Wir haben uns seitdem zu einem erfolgreichen Anbieter von Sterbegeldversicherungen auf dem deutschen Markt entwickelt: Rund 11.000 Versicherungsnehmer vertrauen heute auf die Erfahrung der KölnVorsorge.

Ein modernes Management, kompetente und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie erfahrene und ehrenamtlich tätige Mitglieder im VorstandAufsichtsrat und in der Mitgliedervertretung tragen zu unserem Erfolg bei.

Unser Ziel bleibt es, Angebote für die Versicherten attraktiv zu gestalten und weiter zu verbessern. Die in den vergangenen Jahren wegen sparsamer Unternehmensführung und vorausschauender Kapitalanlagepolitik erzielten Überschüsse konnten wir wirksam an unsere Versicherten weitergeben. Weder die jüngsten Verwerfungen am Kapitalmarkt noch die letzten Finanzkrisen konnten unsere Liquidität und Risikotragfähigkeit nachhaltig schwächen.

So bleiben unsere Versicherungsbeiträge auch nach den gesetzlichen Neuregelungen ab 21.12.2012 noch günstig und können sich im Marktvergleich sehen lassen.

Wir orientieren uns an Ihren Wünschen, passen uns den Vorgaben der Aufsichtsbehörde (die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht - BaFin) und dem sich stets entwickelnden Versicherungsrecht an und bleiben so auf der Höhe der Zeit. Dies verschafft uns bis heute eine stabile Grundsubstanz und gewährleistet Ihren Versicherungsschutz langfristig. Dank eines modernen Risikomanagements, ständiger Selbstkontrollen und zuverlässiger Datentechnik können wir Ihnen eine solide Dienstleistung und verbindlichen Service bieten.

Bei uns werden Sie durch verlässliche Gesprächspartner individuell beraten. Dies gilt selbstverständlich auch für Ihre Angehörigen, wenn sie Ihre Versicherung in hoffentlich fern liegender Zeit in Anspruch nehmen müssen.